Lösungen für die Bahn

    Sie suchen nach Lösungen für:

    Die Wiederherstellung der Tragfähigkeit von Bahndämmen oder Brückentragwerken?
    Die Nivellierung von Schienen und Gleisen?
    Die Verfestigung von Abschnitten des Bahndamms?
    Eindringendes Wasser in Unterführungen oder Tunneln stoppen?

    WIR STABILISIEREN UND ERHALTEN BAHNANLAGEN MIT HARZINJEKTIONEN

    Wir bieten konkrete Lösungen, um die Bedürfnisse von Planern, Experten im Bereich der Bahntechnik und Logistikfachkräften zu befriedigen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung der Arbeiten.

    Wir stehen Ihnen bei der AUSFÜHRUNG DER ARBEITEN zur Seite.

    Dank unserer internen technischen Abteilung und unserem Team von Ingenieuren und Geologen stehen wir auch für die BERATUNG und PLANUNGSUNTERSTÜTZUNG zur Verfügung.

    WIR KENNEN IHRE WELT
    UND WISSEN, WAS ZU TUN IST

     

    uretek-expansionsharz-injektion-schottermaterial

     

    • Gezielte und persönlich angepasste Eingriffe
      • Untersuchung
        auf spezifische Bedürfnisse zugeschnitten
      • Planung
        auf Grundlage der baulichen und geotechnischen Verhältnisse des Standorts erstellt
      • Abmessungen
        Kalibriert mit unserer exklusiven Berechnungssoftware
      • Ad-hoc Ausführung
        Anpassung an die tatsächlichen Bodenverhältnisse und strukturellen Verhältnisse während der Bauphase
      • UNMITTELBARE ERGEBNISSE
        Nachvollziehbare Ergebnisse und Vorteile am Ende der Arbeiten

    QUALIFIKATIONEN, BEWERTUNGEN UND ZERTIFIZIERUNGEN

     

    CIFI

     

    URETEK ITALIA S.P.A. IST FÜR DIE SPEZIALISIERUNGSKATEGORIE LOC001 QUALIFIZIERT
    (SQ011 - QUALIFIZIERUNGSSYSTEM „BAUARBEITEN AUF DEM BAHNGELÄNDE“).

     

    URETEK FRANCE BESITZT SNCF-QUALIFIZIERUNGEN
    ANERKANNTES KNOW-HOW IM BAHNSEKTOR
    GÜLTIG BIS JANUAR 2025

    • Dank unserer einzigartigen Technologien sind wir in der Lage, unter empfindlichen Strukturen (Schienen, Schotter, Kontrollgebäude) einzugreifen, um:
      • Die Schienen zu stabilisieren und dabei die Integrität der Infrastruktur zu bewahren
      • Differenzielle Setzungen oder die Dekompression des Bodens im Netz zu beheben
      • Die mechanischen Eigenschaften der Strukturen zu verbessern

    UNSERE VORGEHENSWEISE

    Wir injizieren expandierende Harze in Übereinstimmung mit patentierten Verfahren, haben bisher mehr als 55.000 Eingriffe durchgeführt, davon über 1000 allein in Österreich und bieten über 30 Jahre Erfahrung, Zielerreichung und Kundenzufriedenheit.


    • Kontrollierte Umsetzung
      Kennzeichnung von Leitungen im Injektionsbereich
      Vor den Arbeiten müssen Leitungen in der Nähe des Injektionsbereiches gekennzeichnet werden und auf etwaige Schäden untersucht werden. Wir bestimmen die zu behandelnden Stellen, bohren die Löcher und injizieren das expandierende Harz in den Boden, um den gewünschten Abschnitt zu verdichten oder anzuheben.
    • Sofortige und kontrollierte Verbesserung ohne Verschmutzung des Schotters
      Unser innovatives Uretek Deep Injections Ultra®-Verfahren erhält die Funktionalität der Infrastruktur: Die sofortige Aushärtung und der hohe Expansionsdruck des Harzes ermöglichen eine sofortige Wiederverwendung der behandelten Flächen.
    • Radarüberwachung
      Wir kontrollieren alle Harzinjektionsvorgänge mit der exklusiven Uretek-Radarüberwachungstechnologie, die die Gebäudereaktion sofort mit einer Genauigkeit von 1/10 mm überwacht. Die sorgfältige Überwachung stellt sicher, dass die Baustelle die Höhe des Gleisbetts nicht beeinträchtigt.

    Finden Sie heraus, wie wir Setzungsprobleme in verschiedenen Bereichen gelöst haben

    HubSpot Video

     

    HubSpot Video

     

    UNSERE VORGEHENSWEISE

    Wir injizieren expandierende Harze in Übereinstimmung mit patentierten Verfahren, haben bisher mehr als 55.000 Eingriffe durchgeführt, davon über 1.000 allein in Österreich und bieten über 30 Jahre Erfahrung, Zielerreichung und Kundenzufriedenheit.

    KONTAKTIEREN SIE UNSERE TECHNISCHE ABTEILUNG KLICKEN SIE HIER