URETEK FLOOR LIFT®

    STABILISIERUNG UND ANHEBUNG VON BODENBELÄGEN, VERFESTIGUNG DER TRAGSCHICHTEN

    FLOOR-LIFTURETEK FLOOR LIFT®
    Injektionen mit expandierendem Harz unter Böden

    Unsere exklusive Floor Lift®-Technologie stabilisiert und hebt Böden an. Wir injizieren das Harz unter den Bodenaufbau und während der Aushärtungsphase verdichtet die Expansion des Harzes die Tragschichten und hebt anschließend den Boden an.
    Die Anhebung, die mehrere Zentimeter betragen kann, wird durch Lasersysteme kontinuierlich überwacht.

    Wann kommt es zum Einsatz von Uretek Floor Lift® ?

    • Zur Nivellierung von abgesenkten Böden.
    • Vorbeugend, bei Gebäudesanierungen auf instabilem Untergrund.
    • Zur Beseitigung von Fugen zwischen Platten in Industrieböden.
    • In Situationen erhöhter Belastung (Neuausrichtung der Flächen).

    Die Vorteile

    • Effektive Verdichtung der Tragschicht
    • Anhebungen von einigen Millimetern bis zu mehreren Dezimetern
    • Kontrolle mit Nivellierlaser für millimetergenaues Anheben
    • Schneller Eingriff ohne Unterbrechung der Aktivitäten
    • Verschmutzt nicht und setzt kaum Staub frei
    • Schnelle Baustellenvorbereitung

    Anhebung von Industrieboden mit URETEK Floor Lift

     

    Wo setzen wir
    Uretek Floor Lift® ein?

    Kommerzielle und industrielle Gebäude

    Unsere Floor Lift®-Technologie verursacht praktisch keine Unannehmlichkeiten. Unsere Einsätze sind schnell und erfolgen in der Regel ohne den Arbeitsalltag zu unterbrechen. Im Falle von Unebenheiten zwischen den Platten stellen wir das ursprüngliche Niveau wieder her.

    Öffentliche Bauwerke

    Wir führen die Arbeiten ohne Abrisse und mit maximaler Sicherheit für die Öffentlichkeit durch. Wir verlangen nicht, dass die zu behandelnden Gebäude geschlossen werden, damit der normale Arbeitsalltag fortgesetzt werden kann.

    Straßen - Autobahnen

    Mit Uretek Floor Lift® stabilisieren wir Straßen, Brückenplatten und Start- und Landebahnen von Flughäfen. Die schnelle Aushärtungszeit des Harzes ermöglicht die sofortige Wiederverwendung der behandelten Bereiche.

    Häuser und Eigenheime

    Wir behandeln Senkungen von Böden in Einfamilienhäusern sogar an einem einzigen Tag, ohne die Bewohner zu einzuschränken. Durch das Bohren von 6 mm großen Löchern im Fugenbereich können die vorhandenen Fliesen oft erhalten werden.

    Falls erforderlich, wird das Verfahren mit der Uretek Deep Injections®-Technologie durch tiefe Injektionen ergänzt.

    Wie die Uretek Floor Lift®-Technologie funktioniert:

    Wir injizieren das Harz in flüssigem Zustand. In dieser Phase dringt es in alle Hohlräume unter den Boden ein, bevor es sich in ein flüssiges Gel verwandelt. Durch die chemische Reaktion dehnt sich das Harz aus. Die Anhebung erfolgt durch den Druck, der bei der Polymerisation entsteht, nicht durch den Einspritzdruck. Durch den bei der Polymerisation entstehenden Druck können schwere Gegenstände wie Maschinen oder volle Regale angehoben werden. Das Harz ist beständig gegen Umwelteinflüsse.

    DAS PROBLEM

    Wiederherstellung von ebenem Baugrund

    Hohlräume in den Tragschichten führen zu Setzungen, Rissen, Ebenheitsverlusten und unterbrochenen Fugen im Bodenbelag.

    DIE LÖSUNG

    Injektion von Expansionsharz zur Baugrundstabilisierung

    Wir injizieren GeoPlus®-Harz durch kleine Löcher in die Tragschicht.

    DAS RESULTAT

    Rückhebung von Bodenbelag

    Durch die Ausdehnung des Harzes wird der Untergrund verdichtet und der Boden wird auf ein gleichmäßiges Niveau gebracht.

    TECHNISCHE DATEN

    • Maximaler Quelldruck: 10 MPa
    • Dichte des Harzes zwischen 45 und 120 kg/m3 (manchmal mehr)
    • Anhebung: Bis zu 30 cm
    • Expansionskapazität des Harzes bis zum 30-fachen seines ursprünglichen Volumens bei freier Ausdehnung
    • Die Polymerisation ist auch in feuchten Umgebungen möglich

    Die Phasen

    Durchführung von Rammsondierungen
    zum besseren Verständnis der Tragfähigkeit des Untergrundes


    Bohrung
    Wir bohren in der Regel mit einem Bohrer mit 6 mm Durchmesser. Da keine Abrissarbeiten notwendig sind und nur eine geringe Staubentwicklung bei den Arbeiten entsteht ist die gleichzeitige Nutzung des Gebäudes uneingeschränkt möglich.


    Einführung der Injektionslanzen
    In die zuvor gebohrten Löcher eingesetzt, ermöglichen sie die Injektion des URETEK® Expansionsharzes.


    Injektion des Expansionsharzes
    Wir führen die Injektionen mit einer Pistole durch, in der die Harzkomponenten gemischt werden.


    Anhebung
    Das Harz dringt unter den Boden ein und verdichtet die Tragschicht. Wir fahren mit der Injektion fort und heben die notwendigen Bereiche an.


    Laserüberwachung
    Wir überprüfen die Anhebung genau mit einem Nivellierlaser.


    Endbearbeitung
    Nach der Anhebung fahren wir mit der Nachbearbeitung fort und füllen die für die Injektion verwendeten Löcher.

    KONTAKTIEREN SIE UNSERE TECHNISCHE ABTEILUNG KLICKEN SIE HIER

    Finden Sie heraus, wie wir Probleme mit Floor Lift® gelöst haben

    HubSpot Video

     

    HubSpot Video

     

    UNSERE VORGEHENSWEISE

    Wir injizieren expandierende Harze in Übereinstimmung mit patentierten Verfahren, haben bisher mehr als 55.000 Eingriffe durchgeführt, davon über 1.000 allein in Österreich und bieten über 30 Jahre Erfahrung, Zielerreichung und Kundenzufriedenheit.

    ENTDECKEN SIE DIE ANDEREN TECHNOLOGIEN VON URETEK

    CAVITY FILLING
    DEEP INJECTIONS
    MICROANCHORS
    WALLS RESTORING
    WATER BARRIER